Naxos / Shivas Auge

Naxosauge / Shivasauge

Verwendet werden hier die Deckelchen ( lat. Operculum ) der Schnecken Bolma rugosa ( roter Runzelstern ) und Turbo chrysostomus ( Goldmundturban ) als Schmuckstein. Bolma rugosa wird in Griechenland ( besonders Kykladen ) wegen Ihres Operculum gesammelt, um daraus Schmuck herzustellen. Das Operculum wird in Griechenland als „ Mati tis Panagias „ bezeichnet, was „ Auge der Jungfrau Maria“  heißt. Alle Produkte werden ausschließlich in Handarbeit gefertigt. Fassung aus 925er Silber, teilweise geschwärzt. Halsbänder aus Stahlseide, Leder oder Silikonkautschuk, hautneutral, nicht färbend. Da es sich bei dem Besatz um ein Naturprodukt handelt kann es zu Abweichungen gegenüber der Abbildung kommen. Alle Artikel 100% „ Made in Germany“